Logo Startseite
Community

Startseite

Detektiv-Conan.ch | News Nach Kategorien filtern:
21 / 21 Kategorien
  • Detektiv-Conan.ch
  • Updates
  • Wettbewerbe
  • Feiertage
  • Chat
  • Team
  • Manga
  • Japan
  • Deutschland
  • Anime
  • Japan
  • Deutschland
  • Episodenplan
  • OVAs & Specials
  • Magic Kaito
  • Magic Kaito 1412
  • Musik
  • Openings
  • Endings
  • Soundtracks
  • Fanstuff
  • Fanarts
  • Fanstories
  • Fantreffen
  • Fandub
  • Anderes
  • Alles Andere...
Go!


Nein?! – Doch! – Ohh! Wie super ist das denn?!

Was versteckt sich denn da vor unseren Augen?Wie wäre es für euch, wenn ihr den brandneuen Detektiv Conan Film Nr. 20 mit euren Freunden gemütlich im Kino anschauen könntet?
Abstruser Gedanke“ findet ihr? Vielleicht bald nicht mehr!

 

Bei der Anime Night 2017, die von KAZÉ durchgeführt wird, wird an verschiedenen Tagen je ein Anime-Film oder eine Serie gezeigt. Nachdem der Januar mit One Piece Gold eingeläutet wurde, werden auch die ersten drei Episoden von One Punch Man (28. Februar), Attack on Titan 2 - End of the World (28. März) und Genocidal Organ (25. April) gezeigt.
Nun könnte bei diesem Projekt bald auch ein Detektiv Conan-Film in den deutschen Kinos laufen! Der Publisher kündigte bereits im Dezember 2016 an, dass als Termin für einen Überraschungsfilm der 30.05.2017 angepeilt werde. 
 

Unser rasender Reporter konnte nun erste Infos ergattern. Dazu zählt zum Beispiel die 112-minütige Filmlänge, die der Laufzeit des 20. Films The Darkest Nightmare entspricht, sowie ein Ausschnitt des dazugehörenden Filmplakats, das, so munkelt man, die Augen eines Charakters im Film zeigen soll. Der Film wurde ab dem 16.04.2016 in den japanischen Kinos gezeigt.

Doch damit nicht genug! Der Film wird höchstwahrscheinlich auf Japanisch ausgestrahlt, allerdings für das Publikum mit deutschen Untertiteln. Die Filme der Anime Night werden in ausgewählten Kinos der Kinoketten CinemaxX, CineStar, CineplexUCIKinopolis, Cinecittà, WOKI und BABYLON in Deutschland sowie CineplexUCI und Starmovie in Österreich gezeigt. Wir haben uns für euch die Mühe gemacht, euch die Standorte aufzulisten. Welches Kino bei euch am nächsten ist, könnt ihr dieser Liste entnehmen.

 

Könnte das ein Startschuss in eine neue Ära der Animes im deutschsprachigen Raum sein? Hoffen wir es mal! Sollte sich also nun das Gerücht bestätigen, dann unterstützt dieses Projekt kräftig und schaut euch den Film an! Vielleicht folgen dann zukünftig noch weitere Projekte dieser Art und wir können uns über mehr Animes in den deutschen Kinos freuen!


Kommentare anzeigen 

Eine neue Special Edition wird erscheinen!

Erinnert ihr euch noch an die Special Editions? Beispielsweise die Romance Edition oder Shinichi Returns? Dann haltet euer Sammlerherz mal fest, denn der nächste Sonderband hat nun einen Hauptcharakter, nämlich Heiji Hattori!

Was sind noch mal Special Editions und woher kriegt man die?
Das sind besondere Detektiv-Conan-Bände über ein bestimmtes Thema und einige davon sind nur in Deutschland bei Egmont Manga erhältlich. Die meisten kosten ca. 6 Euro und wiederholen ausschließlich Fälle, die im regulären Manga schon längst vorgekommen sind. Du bekommst sie im Bücher- und Comic-Laden deines Vertrauens oder auch über unseren Amazon-Link. Bisher sind Special Editions über Kaito Kid, die Schwarze Organisation, die Romanze zwischen Shinichi und Ran und Kick-It like Conan erschienen. Außerdem wurden ein Sonderband über Ai Haibara und zwei Bände über Shinichi Kudo ausschließlich in Deutschland veröffentlicht. Und im November 2017 wird nun ein weiterer Sonderband über Heiji Hattori dazu kommen!

Im Herbst 2016 hat sich Ai Haibara mit 22.864 Stimmen im Rennen gegen Heiji Hattori und die Detective Boys die Sherry-Edition gesichert. Nun konnte der Detektiv des Westens in einer neuen Umfrage gegen Ran Mori (24 %) und Kogoro Mori (18 %) mit ganzen 58 Prozent bzw. 958 Stimmen gewinnen und darf daher schon bald mit einem eigenen Band Einzug in die Regale der vielen Sammler von Detektiv Conan erhalten. Wir sind auf jedes Kapitel gespannt, das im Sonderband vorkommen wird, denn wo Heiji ist, kann auch Conan nicht weit sein...

Freut ihr euch auch schon oder wart ihr für einen der anderen beiden Kandidaten?

Kommentare anzeigen 

Bekanntgabe der Gewinner und Lösungen des Adventskalenders 2016!

Wir wünschen euch allen ein frohes, neues Jahr 2017 und hoffen, ihr habt den Jahreswechsel gut überstanden!
In den letzten Wochen hatten wir uns im Rahmen unseres Adventskalenders vom 1. bis zum 24. Dezember eigens für euch einige Rätsel und Wettbewerbe ausgedacht, um euch die lange Wartezeit zu verkürzen. Dabei waren Folgen- und Bildersuchen, Symbolsuchen mit und ohne Rätsel, Kreuzworträtsel, Texträtsel sowie ein Musikrätsel dabei. Außerdem richteten wir Wettbewerbe zu Fanstorys und Fanarts aus und ließen einen Maskenball im Chat stattfinden. Des Weiteren gab es einen kleinen Wettbewerb, bei dem es galt, sein eigenes Zimmer zu gestalten.
Am Ende musstet ihr euch aus technischen Gründen jedoch erneut gedulden - und zwar bis zur Erstellung dieser News, in der wir euch nun die Lösungen und Gewinner der Rätsel und Wettbewerbe mitteilen. Natürlich enthalten wir euch auch die akzeptierten Fanstorys, Fanarts und geschmückten Zimmer nicht länger vor! Nun wollen wir euch aber nicht weiter auf die Folter spannen:

Für jedes Türchen, das ihr erfolgreich abgearbeitet habt, wurden euch Punkte gutgeschrieben.
Auch gab es für jede (angenommene) Einsendung der Fanstorys und Fanarts jeweils 100 Punkte.

Als Erstes die 10 Gewinner des Dekozimmers:
Wir gratulieren Ligogato, Drei Käse hoch, _DC_001, Mapleleaf67, Kristina Kudo, Rey_Furuya, AkaiShuu, Subaru_Okiya, Undertaker und Jaweissnich herzlich! Euch werden jeweils 50 Punkte auf eure Accounts zugeteilt!
Alle Einsendungen könnt ihr euch in der Galerie ansehen.

Nun die Gewinner des Fanstory-Wettbewerbs:
KiwiJP bekommt für seine Story ganze 300 Punkte und ShumwayDE hatte das große Glück, einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 Euro zu gewinnen!
Alle Einsendungen könnt ihr euch bei der Fanstory-Sammlung durchlesen.

Beim Fanart-Wettbewerb haben Kristina Kudo und dconanfanart mit ihren Bildern die Preise abräumen können! Kristina Kudo erhält ebenfalls 300 Punkte, während dconanfanart, deren Bild ihr in dieser News bestaunen könnt, den 10-Euro-Amazon-Gutschein ihr Eigen nennen darf!
Alle Einsendungen könnt ihr euch in der Galerie ansehen.

Zu guter Letzt noch die drei Gewinner der Kreuzworträtsel:
Der Gewinner des einfacheren Kreuzworträtsels lautet Mystery und erhält einen beliebigen Detektiv-Conan-Band oder alternativ einen Amazon-Gutschein zu einem Wert von 5 Euro!
Beim mittleren Kreuzworträtsel konnte Fxirytxil gewinnen und hat somit das Glück, sich entscheiden zu dürfen zwischen zwei Detektiv-Conan-Bänden seiner Wahl oder einem Amazon-Gutschein für 10 Euro!
Das große Los beim schwierigen Kreuzworträtsel zog Kaito-Kid-Fan und darf den Hauptpreis, nämlich einen Detektiv-Conan-Film mit nach Hause nehmen oder den 20-Euro-Amazon-Gutschein!

Euch allen Herzlichen Glückwunsch, dass ihr die stolzen Gewinner des Adventskalenders 2016 geworden seid! Bitte meldet euch bei Pegasus per PN und informiert ihn darüber, welchen Preis ihr bevorzugt und teilt ihm eure Kontaktdaten für die Zusendung der Sachpreise mit.

Wir bedanken uns bei allen Usern für die rege Teilnahme und machen denjenigen Mut, die leider nichts gewonnen haben, und empfehlen es nächstes Mal wieder zu probieren!

Scheut euch nicht, in den Kommentaren oder im dafür zuständigen Thread eure Meinung zu äußern. War der Adventskalender nach eurem Geschmack oder gab es Dinge, die ihr anders gemacht hättet? Was fandet ihr besonders gut oder schlecht und warum? Jede konstruktive Kritik ist uns recht, um euch auch in Zukunft gelungene Events bieten zu können!

Ein ganz großes Lob geht an unseren admin, der einen Teil seiner knappen Freizeit aufgebracht und alles programmiert hat! Zudem danken wir DCever (Folgensuche), Miyako (Bildersuche), -Malena- (Symbolsuche, Fanstory-Wettbewerb und Dekozimmer), Beechan (Kreuzworträtsel), zeldapro03 (Fanart-Wettbewerb), Cookies_for_Conan (Fanstory-Wettbewerb), Ayumi (Fanstory-Wettbewerb), Moriarty (Koordination Passworträtsel und Maskenball) sowie Pegasus (Texträtsel, Musikrätsel und Dekozimmer), welcher die Leitung des Kalenders übernahm und organisierte. Ebenfalls ein Dankeschön an allen weiteren Helferlein, die aktiv mitgewirkt haben und jenen, die auf Unstimmigkeiten hingewiesen und somit dazu beigetragen haben, dass der Adventskalender auch im Jahr 2016 ein Erfolg wurde!

Und zuletzt könnt ihr euch hier noch die korrekten Lösungen ansehen:
Lösungen  

Kommentare anzeigen 

Detektiv Conan Band 90 vorbestellbar!

Band 90Nach dem Detektiv-Conan-Manga freien Dezember dürfen wir uns auf den nun sage und schreibe mittlerweile 90. Band freuen, welcher bei Egmont Manga am 12. Januar 2017 erscheinen wird! Wir sind also nur noch zehn Bände von der magischen Zahl 100 entfernt. Welch ein Meilenstein in der langjährigen Geschichte unseres Meisterdetektivs. Bestellt ihn euch über unseren Amazon-Shop vor, um diesen spannungsgeladenen Band noch am Erscheinungstag lesen zu können.

Inhalt: Zunächst muss Conan den begonnenen Fall aus Band 89 lösen. Dabei bekommt er Hilfe von Subaru Okiya und erfährt dabei interessante Infos über einen Mord vor 17 Jahren an Koji Haneda, der möglicherweise mit der Schwarzen Organisation zu tun haben könnte! Gleich im nächsten Fall könnte Conan noch mehr dazu erfahren, aber leider kommt ein Mord dazwischen, den er zuerst lösen muss. Doch offenbar scheint es unbemerkte Konkurrenz dabei zu geben - und wird schlussendlich überhaupt Conan den Fall lösen? Auch der Fall danach scheint um den längst vergangenen Mord zu gehen und ruft diesmal sogar Subaru Okiya und Toru Amuro zu einem Konzert. An diesem Schauplatz wird wieder einmal ein Mord verübt, welcher Erinnerungen zur gemeinsamen Vergangenheit dieser zwei hervorruft.
Zum Schluss des Bandes wird die Stimmung hingegen gruselig - und wer darf da auf keinen Fall fehlen? Natürlich! Ran, Kazuha und Inspektor Sango Yokomizo!

Der für die Haupthandlung durchaus wichtige Band wird wie immer 6,50 Euro kosten und wartet mit insgesamt 4 spannenden Fällen auf 11 Kapitel und 192 Seiten verteilt auf.

Kapitelliste:
949: Süßer Duft
950: Die abgeschnittenen Buchstaben
951: Der Seelendetektiv
952: Im verdächtigen Nachbarzimmer
953: Wie eine Begegnung mit einem Dämon in der Dunkelheit
954: Die Bestrafung des Verrats
955: Der Verbleib des Verrats
956: Die Hauptlast des Verrats
957: Die Wahrheit des Verrats
958: Das Monster des Yadori Dorfes
959: Die Nacht, in der die Nue schreit

Kommentare anzeigen 

Episodenplan Januar 2017 im japanischen Fernsehen

Das neue Jahr in Japan startet mit zwei Fillerfolgen, in denen die Dunkelheit scheinbar eine wichtige Rolle spielt. Danach wird die achte Episode Die Strafe des Himmels in verbessertem Format ausgestrahlt, in welcher Conan, Ran und Kogoro ein Museum besuchen und dabei einen Mord auflösen müssen. Der Januar schließt mit dem ersten Part eines Zweiteilers namens Chibas schwieriger UFO-Fall ab, worin Kogoro beauftragt wird, sich auf die Suche nach einem Ufo zu machen! Jedoch findet er stattdessen sehr bald einen Toten und es gilt, zusammen mit Chiba herauszufinden, wie dieser gestorben ist.


• Episode 845: Conans verzweifelte Situation in der Dunkelheit (Teil 1) (7. Januar, Filler)

• Episode 846: Conans verzweifelte Situation in der Dunkelheit (Teil 2) (14. Januar, Filler)

• Episode 8: Die Strafe des Himmels (21. Januar, Remastered)

• Episode 847: Chibas schwieriger UFO-Fall (Teil 1) (28. Januar, Band 89, Kapitel 942-944)

• Episode 848: Chibas schwieriger UFO-Fall (Teil 2) (4. Februar, Band 89, Kapitel 942-944)

(Angaben ohne Gewähr)


Kommentare anzeigen 

Detektiv Conan auf DVD in Deutschland


Die fleißigen Leser unserer News haben schon mitbekommen, dass für nächstes Jahr zwei Anime-Veröffentlichungen von Detektiv Conan in Deutschland von KAZÉ angesetzt sind: Einerseits das TV-Special Das Verschwinden des Conan Edogawa ~Die schlimmsten zwei Tage seines Lebens~ und andererseits der erste Drittel der Anime-Episoden.

Zum ersten Teil gibt es nicht viel Neues zu sagen. Ab dem 24. Februar 2017 wird das Special, welches im Dezember 2014 zum 20-jährigen Jubiläum des Detektiv-Conan-Mangas in Japan ausgestrahlt wurde, nun auch in Deutschland unter dem einfach zu merkenden Namen Das Verschwinden des Conan Edogawa ~Die zwei schlimmsten Tage seines Lebens~ käuflich zu erwerben sein, sogar als DVD und Blu-ray.
Seit ein paar Tagen ist nun auf Amazon das Vorab-Cover vorzufinden. Auffallend ist, dass dieses Cover stark dem japanischen Original ähnelt. Ansonsten ist nur noch das FSK-Logo ersichtlich, welches aussagt, dass dieses Special ab 12 Jahren freigegeben ist.

Viel interessanter sind jedoch die neuen Informationen zur Veröffentlichung der Anime-Episoden. Vor mehreren Monaten wurde angekündigt, dass die ersten 111 Episoden auf DVD erscheinen sollen, dies wurde nun aber auf 102 Folgen verbessert. Diese Anzahl entspricht nun genau der ersten Staffel, wie sie zur Erstausstrahlung lief. Dafür sind die Episoden nun nicht mehr in sechs, sondern in drei Boxen aufgeteilt, welche jeweils 34 Episoden enthalten. Somit muss man sich nicht so viele verschiedene Boxen kaufen und alles wird ein wenig kompakter. Das Vorab-Cover der ersten Box könnt ihr euch bereits schon ansehen.
Diese erste Box erscheint am 17. März 2017 mit dem bestmöglichsten, am wenigsten geschnittenen Bild, Dolby Digital 2.0 und FSK 12, leider wurde aber auf eine japanische Fassung mit Untertiteln verzichtet. Die zweite Box wurde bisher auf den 16. Juni 2017, die dritte Box auf den 15. September 2017 angesetzt.

Kommentare anzeigen 

Änderungen der Teamaufstellung

In den letzten Wochen hat sich einiges an unserem Team getan - einige sind ausgetreten oder wurden entlassen, andere kamen dafür neu hinzu. Wir danken allen für ihre bisherige Arbeit und begrüßen die Neulinge im Team. Zudem findet ihr in diesem Thread eine Mitteilung des ehemaligen Supportleiters Undead.
Wie die neue Zusammensetzung der Mithelfer aussieht, könnt ihr auf unserer Team-Seite anschauen. Hier seht ihr alle Änderungen sowie die jeweiligen Teamleiter gleich auf einen Blick:

  • Support:
    • Cognac (Leitung)
    • Beechan (neu)
    • -Malena- (neu) 
    • Undertaker (neu) 
      • Ausgetreten sind Undead und shihoakai

  • Forummoderatoren:
    • Beechan (Leitung)
      • Ausgetreten sind Undead und procella94 (Bereich RPG)

  • News:
    • Pegasus (Leitung)
    • -Malena- (neu) 
      • Ausgetreten sind RA_Kid und Fanofall

  • Chatmoderatoren:
    • Moriarty (Leitung)
    • -Malena- (neu)
    • Ligogato (neu)

Das News-Team ist aus diesen Gründen wieder auf der Suche nach weiteren News-Schreibern. Falls du (ja, genau du!) Interesse daran hast, lies dir bitte diesen Thread durch und schreib eine PN an Pegasus!

Kommentare anzeigen 

Verkaufte Detektiv-Conan-Mangas in Japan 2016

Wir haben wieder einmal Zahlen für euch bereit, wie sich der Manga von Detektiv Conan während des Jahres 2016 in Japan verkauft hat.

Dieses Jahr kletterte die Manga-Reihe mit gut 2,62 Mio. verkauften Exemplaren bis auf den 14. Rang der meistverkauften Manga-Reihen in Japan hoch. In den letzten Jahren schwankten die Verkaufszahlen zwischen 2 und 2,5 Mio. Mangas. Jedoch kam Detektiv Conan meistens nicht mal über den Platz 25 hinaus. Vermutlich verkauften sich die beliebtesten Manga-Reihen dieses Jahr weniger gut als sonst.

Die Anzahl der insgesamt verkauften Exemplare setzt sich vorwiegend aus den Bänden Nr. 88, 89 und 90 zusammen. Alle drei wurden ungefähr 650 Tsd. Mal verkauft - Spitzenreiter war Band 88 mit total 676 Tsd. Verkäufen. Die einzelnen Bände konnten sich auf Rang 35, 38 und 45 platzieren.
Nun noch ein paar Worte zu den Top 3 Mangas. Auf Platz 3 befindet sich der Action-Manga Kingdom mit 6.6 Mio. verkauften Exemplaren. Knapp danach mit 6.9 Mio. konnte sich Assassination Classroom den zweiten Platz sichern. Den seit Jahren ungeschlagenen Champion One Piece mit 12.3 Mio. verkauften Bänden konnte auch dieses Jahr kein anderer Manga das Wasser reichen.

Diese Angaben ergeben sich aus der Periode vom 23. November 2015 bis zum 20. November dieses Jahres.

Kommentare anzeigen 

Entscheidet selbst den nächsten Sonderband!

Ist euch der Name Sherry Edition ein Begriff? Wenn nicht, lest nach! Die meisten Detektiv-Conan-Fans dürften diesen Sonderband jedoch kennen. Doch wisst ihr auch noch, dass ihr vor knapp einem Jahr selbst entscheiden durftet, dass sich dieser spezielle Band um Ai Haibara bzw. Shiho Miyano handeln soll - und nicht um Heiji Hattori oder die Detective Boys?

Genau das ist nun wieder der Fall! Wie schon damals überlässt euch der Verlag Egmont Manga die Gelegenheit darüber abzustimmen, zu welchem Charakter von Detektiv Conan ein weiterer Sonderband erscheinen soll. Mit dabei ist dieses Mal wieder Heiji Hattori, dem noch eine Chance gegönnt wurde. Zusätzlich könnt ihr auch noch Ran Mori oder ihren Vater Kogoro Mori wählen.
Wer auch immer die Umfrage gewinnt, erhält voraussichtlich im November 2017 seinen eigenen Sonderband. Dies wäre nach der bereits genannten Sherry Edition und die über Shinichi Kudo handelnden Shinichi Edition und Shinichi returns der vierte Sonderband, welcher exklusiv nur im deutschsprachigen Raum erhältlich sein wird.

Die Umfrage findet ihr auf der Website von Egmont Manga, klickt dafür hier!

Welchem dieser drei Charaktere und aus welchem Grund würdet ihr einen eigenen Manga gewähren? Verratet es uns in den Kommentaren!

Kommentare anzeigen 

Neues Ending und Opening

Nachdem der aktuelle Abspann Sawage Life von Mai Kuraki schon seit Juli das Ende der Folgen einleitet und somit seit der 827. Folge bei den neusten 15 Episoden zu hören war, wird es ab dem 17. Dezember 2016 abgelöst. Das neue Lied ist das insgesamt 53. Ending mit dem Titel Yesterday Love und wird ebenfalls von Mai Kuraki gesungen. In Japan erscheint es als Single am 11. Januar 2017. Dass zwei Ending-Lieder hintereinander vom selben Künstler zu hören sind, mag zwar seltsam erscheinen, ist tatsächlich aber nicht zum ersten Mal so - zuletzt jedoch vor mittlerweile 15 Jahren beim 11. und 12. Ending, welche ebenfalls beide von Mai Kuraki gesungen wurden. Das ist auch kein Wunder, denn kein anderer Interpret durfte bisher so viele Lieder für Detektiv Conan komponieren.

Mittlerweile ist auch bekannt, in welcher Episode dieses Ending debütieren wird. Die Episoden vom 24. und 31. Dezember werden nämlich je eine Woche vorgezogen. Ob am 31. Dezember eine Folge ausgestrahlt wird, ist nun dafür noch nicht bekannt.


Zudem wurde auch ein neues Opening bestätigt. Seit die Single Ikusen no meikyū de ikusen no nazo o hodoite (übersetzt Tausende Mysterien in tausenden von Labyrinthen lösen) der Band BREAKERZ angekündigt wurde, vermuteten Fans, es könne sich dabei um das nächste Opening handeln - schließlich passt es thematisch zur Serie. Diese Mutmaßung hat sich nun bewahrheitet und das 44. Opening wird zu Beginn des neuen Jahres am 7. Januar 2017 nicht nur das neue Jahr, sondern auch die erste Detektiv-Conan-Episode des Jahres einleiten. Die dazugehörige Single wird am 18. Januar 2017 veröffentlicht.
Nach 26 Episoden wird so das Opening Sekai wa Anata no Iro ni Naru der Band B'z abgelöst.
Für die ganz Neugierigen haben wir die Vorschau zum Ending bereits in diese News eingefügt. Teilt uns eure Meinung mit, wie ihr es findet!


Kommentare anzeigen 

Ältere News