Startseite Schloss Riesenrad Achterbahn Chibis Chibis
Community

Startseite



Yoshibumi Takagi Heute möchte ich euch Kommissar Yosibumi Takagi vorstellen, den härtesten Hund des Polizeipräsidiums! Er ist klein gewachsen, ziemlich hager und Mitte 40, allerdings wirkt er mit seinen grauen Haaren und den ganzen Falten gute zehn Jahre älter. Er raucht Gauloises und benutzt ein altes Benzinfeuerzeug. Bei jeder Gelegenheit summt er die Melodie von Stephen Fosters " Old Dog Tray" vor sich hin, was ihm den Spitznamen "Old Dog" eingebracht hat. Obwohl er Polizist ist, schert er sich nicht sonderlich um Regeln und Hierarchien und geht als einsamer Wolf seinen Weg, was sich auch in seinen eigensinnigen Ermittlungsmethoden niederschlägt. Um einen Fall zu lösen, ist ihm jedes Mittel recht - auch davor, Verbündete in eine Falle zu locken, schreckt er nicht zurück. Und steht er einen gewalttätigen Verbrecher gegenüber, sind die Handschellen in seiner rechten Hand das Einzige, was irgendwie als Waffe durchgeht! Er tritt übrigens in vielen Geschichten von Kenzo Kitakata nur als Nebenfigur auf, doch hinterlässt er stets einen bleibenden Eindruck, dass er den Hauptfiguren oft die Schau stielt! In gewisser Weise trifft das ja auch auf meinen Kommissar Takagi zu, allerdings kann man ihn kaum als "hard boiled" bezeichnen, ist er doch im Vergleich eher ein weich gekochtes Frühstücksei!





Lesetipp: "Nemurinaki yoru - Schlaflose Nächte"