Logo Startseite
Community

Startseite



Arsène Lupin Ein abgebrühter Gentleman-Dieb, der selbst in den ausweglosesten Notsituationen sein verschmitztes Lächeln nicht verliert. Egal wie stark die Bewachung, egal wie gepanzert der Tresor, er kommt, sieht und stiehlt, und bevor jemand dagegen etwas unternehmen kann, ist er auch schon wieder verschwunden. Er ist ein Meister der Verkleidung, so gut, dass er sich manchmal selbst nicht mehr erkennt. Doch nicht nur seine äussere Erscheinung, selbst seine Stimme und sogar seine Handschrift kann er verändern, sodass es so gut wie unmöglich ist, ihn jemals zu fassen. Selbst als Detektiv oder Polizeiinspektor ist er schon aufgetreten und hat sogar einige knifflige Fälle in dieser Tarnung gelöst. Da er jedoch eine unglückliche Kindheit hatte, hat er einen überaus ausgeprägten Sinn für die Gerechtigkeit. Er hilft den Schwachen und kämpft gegen die Starken. Insbesondere wenn es einer holden Dame beizustehen gilt, nimmt er bereitwillig selbst die grössten Gefahren auf sich. Er ist wahrlich ein Ebenbild von Mut und Eleganz, ein unvergleichlicher Gentleman und Meisterdieb! Und übrigens, vielleicht hat es ja der eine oder andere Leser schon bemerkt, aber Ran Moris Name geht auf Lupins Erfinder zurück, der Maurice Leblanc heisst.





Lesetipp: "Der Gentlemangauner"