Startseite Schloss Riesenrad Achterbahn Chibis Chibis
Community

Startseite

Beelzebub

Detektiv-Conan.ch | Beelzebub

Alle Animes der Woche



Originaltitel:
Beruzebabu
べるぜバブ

1. Folge anschauen
Altersfreigabe: 12
Rang [1]: #496 ; Popularität [1]: #205
Staffel 1
Beelzebub
60 Folgen


Nebengeschichte
Beelzebub: Hirotta Akachan wa Daimaou!?
1 Folge


Manga
Beelzebub
27 Bände


[1] nach myanimelist.net

Über den Anime


Beelzebub (jap. べるぜバブ, Beruzebabu) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Ryūhei Tamura, die von Februar 2009 bis Februar 2014 in Japan erschien. Im Jahr 2011 wurde der Manga, der in die Genre Action und Comedy einzuordnen ist, als Anime-Fernsehserie adaptiert.


Handlung


Der starke Schläger Oga - bei den anderen Schlägern aus der Stadt unter den Spitznamen Ogre, Dämon oder "es wäre in Ordnung wenn er einfach sterben würde" bekannt - findet ein Baby. Wie sich herausstellt, ist es der Sohn des Großen Dämonenkönigs höchstpersönlich. Oga hat nun die Aufgabe das Baby zusammen mit dem dämonischen Dienstmädchen Hilda zu erziehen, damit es irgendwann mal die Menschheit auslöschen kann.


Charaktere

Oga Tatsumi

Oga Tatsumi

Er gilt als der Schrecken der Ishiyama High, einer Schule, die zu hundert Prozent aus üblen Deliquenten besteht. All jene, die sich mit ihm angelegt haben, wurden im Bruchteil einer Sekunde zu Brei geschlagen und würden sie ihn beschreiben, würde jeder sagen, dass er kein Mensch mehr sei, sonder ein Dämon oder ein Ungeheuer. Dennoch gibt es welche, die sich nach einem Kampf mit ihm sehnen, aber wie so oft müssen sie dann feststellen, sich den falschen Gegner ausgesucht zu haben.

Beelzebub

Beelzebub

Er ist der Sohn des Dämonenkönigs und heißt mit vollem Namen "Kaiser de Emperana Beelzebub IV". Er hängt sehr an Oga und sitzt fast immer auf dessen Rücken. Er ruft oft "Daabuu!" und er mag keine Windeln, weshalb er auch fast immer nachkt ist. Wenn er weint, elektroschockt er alle, die in seiner Umgebung sind. Ansonsten ist er nicht sehr stark, verliert er doch oftmals gegen andere Babys oder Insekten.

Hildegard

Hildegard

Beelzebub bleibt für Oga nicht das einzige Wesen aus der Dämonenwelt, dass fortan bei ihm lebt. Zu ihm gesellt sich die Dämonin Hildegard, von allen aber nur Hilda genannt. Sie ist das persönliche Dienstmädchen des Dämonenprinzen und hat von dessen Vater, dem Dämonenkönig, die Aufgabe erteilt bekommen, sich um das Wohlbefinden und die Sicherheit Beelzebubs zu kümmern. Damit sie dies auch rund um die Uhr machen kann, zieht sie zu Oga in den Haushalt ein, gibt sich dabei bei seiner Familie als dessen Ehefrau aus, mitdem sie ein gemeinsames Kind gezeugt hat (Beelzebub), wodurch sie von Ogas Eltern mit offenen Armen empfangen und wie ein willkommener Gast behandelt wird.

Furuichi Takayuki

Furuichi Takayuki

Furuichi ist Ogas bester Freund und geht mit ihm in die erste Klasse der Ishiyama High. Nachdem er die Sache mit Ogas Baby erfahren hat, hilft er ihm (eher unfreiwillig) neue Eltern für Beelzebub zu suchen. Durch mehrere unglücklicher Zwischenfälle wird ihm ein Verhältnis mit dem Transportdämon Aleindalon unterstellt.

Bathin de Emuna Alaindelon

Bathin de Emuna Alaindelon

Das Kuriose an Ogas erster Begegnung mit Beelzebub war nicht nur Beelzebub selbst, sondern die Art, wie er zu Oga gebracht wurde. Er befand sich nämlich im Körper eines großen Mannes, welcher auf einem Fluss in Ogas Richtung hinunterfloß, seinen Körper aufspaltete und den kleinen Dämonen ausspuckte. So ist es direkt klar, dass dieser Mann alles andere als ein normaler Mensch ist. Der Mann, der den Namen Bathin de Emuna Alaindelon, oder auch nur Alaindelon genannt, trägt, ist in Wahrheit ein Dämon und entsprang aus derselben Welt wie Beelzebub, welcher sich fortan mit ihm und Dienstmädchen Hilda, Ogas Seite anschließt.



ManaYGO´s Kommentar


Ich würde den Anime jedem empfehlen, der was zum Lachen braucht und Aktion mag. Meiner Meinung ist das Genre super getroffen und es versorgt einen für mehrere Stunden mit Lachern und guten Kämpfen. Auch der Romance-Anteil der Story ist super eingebaut und bringt ebenfalls schöne Szenen mit sich.


Kommentare anzeigen 

Desktop-Version