Logo Startseite
Community

Startseite

Amaama to Inazuma

Detektiv-Conan.ch | Amaama to Inazuma

Alle Animes der Woche



Originaltitel:
Amaama to Inazuma
甘々と稲妻

1. Folge anschauen
Altersfreigabe: 12
Rang [1]: #1200 ; Popularität [1]: #598
Staffel 1
Amaama to Inazuma
12 Folgen


Manga
Amaama to Inazuma
8+ Bände


[1] nach myanimelist.net

Über den Anime


Sweetness and Lightning (jap. 甘々と稲妻, Amaama to Inazuma, dt. „Süßes und Blitze“) ist eine Mangaserie von Gido Amagakure, die am 07.02.2013 in Japan erschienen ist. Das Werk umfasst bisher 40 Kapitel in 8 Bänden. Publiziert wurde sie in Kodansha's Good! Afternoon Manga Magazin. Der gleichnamige Anime lief in der Summer Season 2016.


Handlung


Kouhei Inuzuka ist Lehrer und seit dem Tod seiner Frau vor sechs Monaten auch ein alleinerziehender Vater. Zwischen ihm und Tsumugi, seiner Tochter im Kindergartenalter, hat sich in ihrem neuen Leben zu zweit bereits ein gewisser Alltag eingespielt, doch gibt es einen Punkt, mit dem Tsumugi nicht zufrieden ist: ihrem Essen! Anstatt immer nur Fertiggerichte aus dem Supermarkt zu bekommen, möchte sie wieder frisch Gekochtes essen. Also geht Kouhei mit ihr in ein Restaurant, wo er aber nur die Tochter des Hauses antrifft, Kotori Iida. Diese ist eine seiner Schülerinnen, kann aber im Gegensatz zu ihrer dafür berühmten Mutter nicht kochen. Als Kouhei nun den ganzen Vorfall zum Anlass nimmt selbst mit dem Kochen anzufangen, schließt sie sich ihm gleich an, damit sie zu dritt die Freuden des Kochens und des gemeinsamen Essens genießen können.


Charaktere

Tsumugi Inuzuka

Tsumugi Inuzuka

Tsumugi ist ein wandelndes Energiebündel. Sie liebt ihren Vater sehr wie auch Magical Girls. Öfters hat sie ihr rosafarbenes Plüschschwein bei sich, welches aus ihrer Lieblingsserie stammt.

Kouhei Inuzuka

Kouhei Inuzuka

Als Lehrer und allein erziehender Vater hat er es auch nicht leicht. Er ist ein liebevoller Vater, der die ganze Zeit an das Wohl seiner Tochter denkt. Er hängt noch sehr an seiner verstorbenen Frau.

Kotori Iida

Kotori Iida

Sie ist ein bescheidener und eher reservierter Mensch. Auch wenn sie nicht kochen kann, sieht man ihr an, dass sie trotz dessen viel Spaß daran hat. Allerdings hat sie Angst vor Messern.



Pikamaru´s Kommentar


Dieser Anime ist die Inkarnation des Süßen! Mit einer Mischung aus Comedy und Slice of Life, kann ich jedem diesen Anime empfehlen, der sich mal zurücklehnen möchte und mal eine Verschnaufpause von seinem eigenen stressigen Alltag braucht. Aber Achtung: So gut wie in jeder Folge werden appetiterregende Male zubereitet, weswegen der eigene Magen häufig selbst nach Essen verlangt.


Kommentare anzeigen 

Desktop-Version