Logo Startseite
Community

Startseite

Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru

Detektiv-Conan.ch | Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru

Alle Animes der Woche



Originaltitel:
Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru
結城友奈は勇者である

1. Folge anschauen
Altersfreigabe: 12
Rang [1]: #1565 ; Popularität [1]: #983
Staffel 1
Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru
25 Folgen


[1] nach myanimelist.net

Über den Anime


Genres: Fantasy, Action, Dama, Slice of Life, Magical Girls

Am Anfang erscheint es wie ein typisch fröhlicher Magical Girl Anime, doch ab der Hälfte der Serie (12 Folgen) zeigt es sein wahres Potenzial und es folgt ein Gefühlschaos nach dem Anderen.


Handlung


Yuuna, Mimori, Fuu und Itsuki sind alle Mitglieder des sogenannten „Brave Hero“-Clubs der Sanshu-Mittelschule. Dabei widmen sie sich hauptsächlich denen, die ihre Hilfe in Anspruch nehmen. Eines Tages werden sie plötzlich von einem Lichtstrahl überrascht, der die vier Mitglieder in einen seltsamen Wald teleportiert. Dort treffen sie auf seltsame und böse Monster, „Vertex“ genannt, die geschickt wurden, um die Welt zu zerstören. Mithilfe einer speziellen App auf ihren Handys, ist es den vier Mitgliedern erlaubt, sich zu verwandeln und so werden aus Yuuna und ihren Freunden richtige Helden, die nun ihre Welt beschützen müssen.


Charaktere

Fu Inubouzaki

Fu Inubouzaki

Sie ist die Anführerin der Truppe- obwohl sie genauso wie die Anderen eine kindliche Ader hat, bleibt sie dennoch ernst für ihr Alter was auch daran liegt, dass sie allein auf ihre kleine Schwester aufpassen muss. Doch ihr werden die Folgen leider auch vorenthalten..

Itsuki Inobouzaki

Itsuki Inobouzaki

Fus kleine Schwester die anfänglich ehr schüchtern agiert aber dennoch mit ihrer lieben, süßen Ader für Fröhlichkeit sorgt. Sie kämpft mit Fu als Erste und versucht stets, aus dem Schatten rauszutreten und sie so stolz zu machen- in einer gewissen Handlungsspanne tauschen beide die Rollen der erwachsenen Schwester.

Yuna Yuki

Yuna Yuki

Sie gehört wohl zu den typischsten Charaktertypen- der personofizierte Optimist bestrebt Freunde und Welt zu retten, egal was für Folgen es hat. Etwas verfressen und sorgt stets für Aufmunterung. Was mich allerdings positiv überraschte war, dass sie auch einmal in Depressionen verfiel.

Karin Miyoshi

Karin Miyoshi

Sie ist das letzte Mitglied das zur Truppe stößt anfänglich nur auf Kämpfen besinnt (als Lebensinhalt) und Sportfanatiker, lernt sie doch die Freundschaft zuschätzen, nachdem sie sich den Anderen liebevoll aufdrängten.

Togo Mirmori

Togo Mirmori

Anfangs ihre Erinnerungen verloren aber dennoch trotz Beinlähmung nicht den Lebenswillen verloren. Sie ist der ernsteste und kühlste Charakter der Truppe, aber hatdennoch ab und zu ein paar komische Auflagen. Nach einem gewissen Kampf kommen ihr als erste Zweifel am System, bis sie schließlich ihre alten Erinnerungen wiederfindet und das System zu überwinden versucht.



Anime Rei´s Kommentar


Viele Madoka Magica Fans sehen es als billigen Abklatsch, was traurig ist. Ja es hat Ähnlichkeiten, aber das kann man bei der Fülle an Animes und vorallem Magical Girls nicht unterbinden. Dennoch haben beide Animes 2 komplett verschiedene Systeme und somit Cliffhänger.
Was mich besonders beeindruckt war das System- es ist simpel aber dennoch sehr grausam und realistisch. MM (Madoka Magica) war interessant anzusehen aber bei YuYuYu (Yuuki Yuuna wa Yuusah de Aru) muss ich bei bestimmten Schlüsselzenen jedesmal heulen wie ein Schoßhund, weil es mich immer wieder aufs Neue packt- man taucht in die anfangs fröhliche Stimmung ein und wird mit in den Strudel der Gefühle gerissen. Unwissend wie man ihnen helfen könnte.

(Für alle Fans gute Nachricht- 2017 wird es eine 2. Staffel geben! Ich freu mich wie ein kleines Kind drauf!)


Kommentare anzeigen 

Desktop-Version