Logo Startseite
Community

Startseite

Duel Masters

Detektiv-Conan.ch | Duel Masters

Alle Animes der Woche



Originaltitel:
デュエル・マスターズ

1. Folge anschauen
Altersfreigabe: 12
Rang [1]: #6763 ; Popularität [1]: #2640
[1] nach myanimelist.net

Über den Anime


Duel Masters (jap. デュエル・マスターズ) ist eine Manga-Reihe,die seit 1999 erschienen ist. Basierend auf dieser wurde 2002 ein Sammelkartenspiel der Firma Wizards of the Coast und mehrere Anime-Fernsehserien produziert.

Ab 2002 wurden von Shogakukan Productions (ShoPro) mehrere Anime-Serien produziert, die von verschiedenen Animationsstudios ausgeführt wurden. Die Regie führte stets Waruo Suzuki. (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Duel_Masters)

Die erste Serie wurde erstmals vom 21. Oktober 2002 bis zum 4. April 2003 zuerst im Kinderprogramm Oha Suta auf TV Tokyo und die zweite Hälfte auf dem Sender Kids Station ausgestrahlt. (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Duel_Masters)

Im Programmblock Oha Suta lief vom April 2004 bis März 2006 lief die 52-teilige Serie Duel Masters Charge (デュエル・マスターズ チャージ), vom 10. April 2006 bis 23. März 2007 die 24-teilige Serie Shinseiki Duel Masters Flash (新星輝デュエル・マスターズ フラッシュ) und vom 9. April 2007 bis 28. September 2007 die 12-teilige Serie Zero Duel Masters (ゼロ デュエル・マスターズ). (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Duel_Masters)

Im Geschwistprogrammblock Oha Coloseum lief vom 6. Oktober 2007 bis zum 29. März 2008 die 25-teilige Serie Duel Masters Zero (デュエル・マスターズ ゼロ), vom 5. April 2008 bis 27. März 2010 das 100-teilige Duel Masters Cross (デュエル・マスターズ クロス), vom 3. April 2010 bis 26. März 2011 das 50-teilige Duel Masters Cross Shock (デュエル・マスターズ クロスショック), vom 2. April 2011 bis 31. März 2012 das 52-teilige Duel Masters Victory (デュエル・マスターズ ビクトリー), vom 7. April 2012 bis 30. März 2013 das 51-teilige Duel Masters Victory V (デュエル・マスターズ ビクトリーV) und seit dem 6. April 2013 Duel Masters Victory V3 (デュエル・マスターズ ビクトリーV3). (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Duel_Masters)

Die ersten beiden Serien wurden von Studio Hibari animiert, Staffel 1 zusätzlich noch in Zusammenarbeit mit und A.C.G.T., Duel Masters Charge bis Duel Masters Zero von SynergySP und ab Duel Masters Cross von Shōgakukan Music & Digital Entertainment. (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Duel_Masters)


Handlung


In einem Yu-Gi-Oh!-Klon kämpft Shōbu Kirifuda darum, der Beste im gleichnamigen Kartenspiel zu werden. Er folgt damit seinem Vater, der als Meister des Spiels galt. Kann er sich den drohenden Niederlagen verwehren und sein Ziel erreichen? Begleite ihn bei seinen Abenteuern und fiebere mit!


Charaktere

Shobu Kirifuda

Shobu Kirifuda

Er ist der Hauptcharakter und möchte ein Champion im Duellieren werden, genau wie sein Vater.

Kyoshiro Kokujo

Kyoshiro Kokujo

Er bezeichnet sich selbst als diabolisches Genie und ist Shobus Rivale.

Mimi Tasogare

Mimi Tasogare

Gehört zur Shobus Truppe und macht zu Beginn einen albernen und unbeholfenen Eindruck. Doch im laufe der Serie stellt sich heraus, dass mehr hinter ihren Fähigkeiten steckt...

Knight

Knight

Er ist Shobus ominöser Mentor. Er ist eine seltsame und geheimnisvolle Person. Über seine Vergangenheit ist kaum etwas bekannt. Dennoch ist er höflich und nett und zudem ein begnadeter Duellant.



Undertaker´s Kommentar


Ich fand diesen Anime stets langweilig und überflüssig. Er versucht, die erfolgreiche Serie Yu-Gi-Oh! zu klonen und disqualifiziert sich damit für ein positives Urteil.


Kommentare anzeigen 

Desktop-Version